Dissertations

1991-1994 1995-1999 2000-2004
2005-2009 2010-2014 2015

  1. Roland Baumstark (1991), Universität Freiburg
    Konkave Pyridinbasen, selektive organische Reagenzien
  2. Carsten Wangnick (1991), Universität Freiburg
    "Konkave Säuren", Synthese von sterisch extrem gehinderten Carbonsäuren
  3. Michael Müller (1991), Universität Freiburg
    Konkave 1,10-Phenanthroline
  4. Wolfgang Schyja (1995), Universität Freiburg
    Konkave Pyridine. Synthese, Reaktivitäten, Selektivitäten
  5. André Kirsch (1995), Universität Freiburg
    Radikalische Addition von N-Haloimiden an Mehrfachbindungen. Chemo-, Regio- und Stereoselektivität
  6. Markus Gelbert (1995), Universität Freiburg
    Übergangsmetallkomplexe Konkaver 1,10-Phenanthroline als Katalysatoren
  7. Heiko Baumgartner (1996), Universität Freiburg
    2'-Substituierte m-Terphenyle. Von sterisch gehinderten Verbindungen zu Konkaven Reagenzien
  8. Martin Kümmerlin (1996), Universität Freiburg
    Zur Reaktion von Imidylradikalen mit Aromaten
  9. Wolfgang Hacker (1996), Universität Freiburg
    Polymerfixierung und Sanfte Nef-Reaktion. Neue Konzepte für Reaktionen und Anwendungen sterisch abgeschirmter und Konkaver Pyridine
  10. Haymo Ross (1997), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Funktionelle Gruppen in den Brücken A,D-überbrückter Calix[6]arene
    Auszeichnung durch den Fakultätspreis der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  11. Sönke Petersen (1998), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Konkave Basen, Selektive Acylierungen von Alkoholen und Polyolen mit Ketenen
  12. Christine Kühl (1998), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Molekulare Erkennung durch Vierfachwasserstoffbrücken
  13. Christian Manthey (1998), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    m-Terphenylverbindungen als Basis für selektive Reagentien
  14. Bernd Meynhardt (1999), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Gezielte Selektivitätssteigerung von Palladium-katalysierten allylischen Substitutionsreaktionen
  15. Martin Hagen (1999), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Konkave 1,10-Phenanthroline: Liganden für die Cu(I)-katalysierte stereoselektive Cyclopropanierung
  16. Torsten Marquardt (1999), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Auf dem Weg zu molekularen Golfbällen. Mit Reagenzien beladene Dendrimere
  17. Stefan Brammer (2001), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Mehrfachwasserstoffbrücken zur Selbstorganisation dendritischer Strukturen
  18. Frank Löffler (2001), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Reaktionen in der Cavity:
    Übergangsmetall-katalysierte Reaktionen mit konkaven 1,10-Phenanthrolin-überbrückten Calix[6]arenen
  19. Philip Schultz (2001), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Orthogonale Schutzgruppen für Cellulose
  20. Ole Storm (2001), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Konkave Phenylethinylpyridine zur Anwendung als Sensoren
  21. Michael Abbass (2002), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Konkave 1,10-Phenanthroline mit zusätzlicher Funktionalität in 4'-Position
  22. Frank Fahrenkrug (2003), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Konkave 1,10-Phenanthroline - Ein neuer Zugang durch übergangsmetallkatalysierte Reaktionen
  23. Jan Eggert (2004), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    A,D-Neocuproin-überbrücktes Calix[6]aren - Dendrimerfixierung und Lanthanoidenkomplexe
  24. Serge Konrad (2005), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Chirale 1,10-Phenanthrolin-überbrückte Calix[6]arene für die Übergangsmetall-katalysierte Cyclopropanierung
  25. Ahmet Dogan (2005), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Über multiple Wasserstoffbrücken orthogonal koordinierende Bausteine für supramolekulare Strukturen
  26. Timo Liebig (2006), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Konkave N-Heterocyclische Katalysator-Systeme
    Auszeichnung durch den Familie-Schindler-Förderpreis der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  27. Sonja Lüthje (2006), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Dynamisch-kombinatorische Synthese von Makrocyclen
  28. Jörg Taubitz (2007), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Präorganisierte Bindedomänen zur molekularen Erkennung über vier Wasserstoffbrücken
  29. Friederike Eggers (2007), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    2,9-Diaryl-1,10-phenanthroline für Molekulare Erkennung, Metallo- und Organokatalyse
  30. Ole Winkelmann (2008), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Konkave N-heterocyclische Carbene (NHC) als nucleophile Katalysatoren in der Organokatalyse und als Liganden in der Übergangsmetallkomplex-Katalyse
    Auszeichnung durch den Otto-Diels-Promotionspreis der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    und den Promotionspreis der Universitätsgesellschaft Schleswig-Holstein
  31. Britta Hartkopf (2008), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Rotaxankomponenten für den Einsatz in einer lichtgetriebenen Protonenpumpe
  32. Cornelia Renner (2009), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Zink-Porphyrin-haltige und Barbitursäure-haltige Bausteine zum Aufbau supramolekularer Strukturen
  33. Dennis Stoltenberg (2010), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Natürliche und synthetische Polyole als Template in der dynamisch-kombinatorischen Makrocyclensynthese
  34. Vittorio Saggiomo (2010), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Ion Transport across Membranes Mediated by a Dynamic Combinatorial Library
    Auszeichnung durch den Otto-Diels-Promotionspreis der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  35. Christiane Dethlefs (2010), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Verzweigungs- und Kernbausteine für den supramolekularen Aufbau von Dendrimeren
  36. Jens Eckelmann (2012), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Vom Isophthalamid zum supramolekularen Dendrimer
    Auszeichnung durch den Familie-Schindler-Förderpreis der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  37. Melanie Zindler (2012), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Synthese von Rotaxanen und photoschaltbaren Säuren für den lichtgetriebenen Protonentransport
  38. Frank Schleef (2012), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Synthese und Anwendung neuer bifunktioneller Säure-Base-Katalysatoren
  39. Philipp Otte (2012), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Über multiple Wasserstoffbrückenbindungen assoziierte Wirt-Gast-Komplexe
  40. Britta Hesseler (2014), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    pH-Schaltbare Rotaxane für den lichtgetriebenen Protonentransport
  41. Lisa Maria Reck (2014), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Enantiomerenreine konkave 1,10-Phenanthroline
  42. Tim Reimers (2014), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Herstellung und Anwendung von axial-chiralen, bimakrocyclischen, konkaven N-heterocyclischen Carbenen
  43. Marie Isabel Köhl (2015), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Molekulare Photoschalter
    Durch Licht schaltbare Moleküle zum Einbau in komplexere Systeme
  44. Arne Klinkebiel (2015), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Linker-Synthese und postsynthetische Modifikation von MOFs
    Triazin-, Stilben- und Biphenyl-basierte Strukturen zur Darstellung funktionalisierter MOFs und zur postsynthetischen Implementierung von Wasserstoffbrückenmustern
  45. Katharina Holz (2015), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Kovalent oder supramolekular aufgebaute Strukturen für die mechanochemische Einzelmolekül-Untersuchung
  46. Svenja Fischmann (2015), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
    Makrocyclen durch Dynamisch-Kombinatorische Kondensationsreaktionen
    Imine - Hydrazone - Oxime